Um die Arbeit der Wirtschaftsförder-Vereinigung Apolda-Weimarer Land e.V. möglichst effektiv zu gestalten, enstanden im Laufe der Jahre einige Initiativkreise. In diesen haben sich Mitglieder zusammengeschlossen, die entweder in der gleichen Branche tätig sind oder ähnliche Interessen verfolgen.

Bedeutende Projekte, wie z.B. die Teilnahme an der Grünen Woche oder die Unterstützung für den European Design Award werden federführend vom jeweiligen Initiativkreis vorangetrieben.
Dabei können jederzeit sowohl der gesamte Vorstand als auch der IK Marketing in die Arbeit einbezogen werden. So ist zum einen die vereinsinterne Kommunikation gewährleistet, auf der anderen Seite werden notwendige Marketingmaßnahmen effektiv unterstützt.

Nachfolgend finden Sie eine Aufstellung der derzeit existierenden Initiativkreise und deren verantwortliche Ansprechpartner/innen:  

IK IK-Leiter /in Stellvertreter /in
IK Stadtentwicklung    
IK Lebensmittel Herr Torsten Langbein  
IK Textil / Mode Herr Christoph Müller  
IK Arbeitskräfte Frau Susanne Deininger  
IK B87 Herr Torsten Hörisch  
IK Marketing & Netzwerk Frau Peggy Lindner  

Nachfolgend eine Übersicht über die wichtigsten Projekte, die von unserem Verein unterstützt oder ins Leben grufen worden sind:

b87lebensmittelmode
stadtentwicklungfassadetextildesignaward
textilmodetextilnachtdermode
aostik arbeitskraefte


News

Modenacht 2020

Auf Grund der aktuellen Situation und der derzeitig gültigen Allgemeinverfügun...

OLDTIMER SCHLOSSTREFFEN 2020

Auf Grund der aktuellen Situation und der derzeitig gültigen Allgemeinverfügun...

JOBStation 2020

Am 29. Februar fand in der Stadthalle die JOBStation 2020 statt.